Kurkuma (engl. Turmeric)

Kurkuma enthält bioaktive Verbindungen mit starken medizinischen Eigenschaften, die inzwischen auch von der westlichen Wissenschaft gewürdigt werden. Die stark gelb färbende Pflanze wird in Indien seit Tausenden von Jahren als Gewürz und Heilpflanze verwendet. Der Hauptwirkstoff in Kurkuma heißt Curcumin. Es wirkt stark entzündungshemmend, hat hohe antioxidante Eigenschaften und gilt als wirkungsvolles Anti Aging Produkt.

2 Kommentare zu “Kurkuma (engl. Turmeric)

  1. Jacqueline Phelps am :

    Das klingt echt interessant – wirken diese Eigenschaften, also entzündungshemmend und antioxidant, denn auch in Kosmetikprodukten, durch die Haut sozusagen?

    • Kurkuma ist ein starkes Antioxidantionsmittels, dass die Haut pflegt, indem es schädliche freie Radikale neutralisiert. Es wird traditionell in Indien für die Körperpflege verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.